An den Gärten 11
51491 Overath
Tel.: 0 22 06 / 81 81 4
Fax: 0 22 06 / 91 10 66
info@tier-zahn-zentrum.de
info@tiergesundheitszentrum-overath.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 08.00 - 19.00 Uhr
Mittagspause: 13.00 - 14.00 Uhr
Sa. 10.00 - 12.00 Uhr




Tierarztsprechzeiten:

Mo. - Fr. 09.00 - 12.00 Uhr und
  15.00 - 19.00 Uhr
Sa. 10.00 - 12.00 Uhr
   
   

 

Liebes Praxisteam, 

 

wir, Kaninchenkinder Marley & Flocki, und unsere Kanincheneltern wünschen Ihnen alle fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016. 

 

Liebe Grüße

Marley & Flocki

 

Sehr geehrter Herr Dr Bücheler, liebes Praxisteam,

wir möchten uns auf diesem Wege nochmals ganz herzlich für die kompetente und professionelle Behandlung von Akin bedanken.

Frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünschen Ihnen

Jens, Mara, Asabi & Akin Fackiner

Liebes Praxisteam,

seit einigen Jahren sind wir sehr zufriedene Kunden und möchten diesen Bereich dazu nutzen, Ihnen dies mitzuteilen.

Es begann mit unserem Meerschweinchen Saphira, welches aufgrund von Zahnproblemen nicht mehr richtig fressen wollte. Unser damaliger Tierarzt hat sich einige Male an Zahnkorrekturen versucht, doch uns wurde klar, dass wir den Rat von Spezialisten benötigen. Und tatsächlich trat nach der Behandlung die Wende ein, Saphira nahm wieder zu und war putzmunter.

Eigentlich hatten wir vor, Sie ausschließlich bei Zahnproblemen, die bei Meerschweinchen leider nicht so selten sind, aufzusuchen. Doch wir erfuhren, dass Sie auch eine allgemeine Tierarztpraxis sind und sich dabei auch noch gut mit Meerschweinchen auskennen, was leider nicht bei jedem Tierarzt der Fall ist. Damit kommen wir zum zweiten Problemfall, der Nelli, die immer wieder mit Tympanien zu kämpfen hat. Dies kann schnell lebensbedrohlich werden, so war es auch bei Nelli, deren Chancen denkbar schlecht standen. Durch eine gute und effektive Behandlung war sie nach einigen Tagen wieder auf dem Damm.

So ließe sich die Liste nun fortsetzen, bei jedem Problem oder auch Problemchen haben Sie uns stets gut geholfen!

Dabei möchte ich nicht vergessen zu erwähnen, und dies ist ein wichtiger Punkt, dass wir die freundliche Atmosphäre des Praxisteams sehr schätzen. Alle Kollegen sind nett und hilfsbereit und wir haben viele Tipps bekommen, damit wir uns um unsere Tiere noch besser kümmern können.

Mit diesen Zeilen möchten wir (meine Frau, ich und unsere Tiere) uns für Ihre stets gute Arbeit bedanken und freuen uns, in Ihnen eine Praxis gefunden zu haben, der wir unsere Tiere anvertrauen können.

Viele Grüße,

Stefanie und Mark Pinno

  

Hallo liebes Praxisteam,

danke, dass ihr mich gestern von meinen Zahnschmerzen befreit habt!

Heute bin ich wieder topfit und habe mit Frauchen einen tollen Spaziergang gemacht.

Anbei ein Bild für euch. Wir sehen uns im Oktober, wenn die Behandlung weiter geht.

Liebe Grüße, Eure Kira

Lieber Herr Dr. Bücheler, liebes Praxis-Team,

bevor unser Beach-Boy in den nächsten Tagen zu seiner neuen Familie zieht, haben wir noch die versprochenen Bilder vom derzeitigen Zustand seiner Lippe und seines Gaumens geschossen. Das war kein leichtes Unterfangen, denn der junge Kollege fand es recht fragwürdig, was wir da mit ihm vor hatten. ;-)

Unser Sonnenschein hat die gesamte Prozedur wunderbar weggesteckt, es geht ihm blendend und auch meine Nerven haben sich inzwischen wieder beruhigt. ;-) Alles funktioniert einwandfrei: fressen, trinken, Leckerlis k(l)auen, spielen, bellen und frech sein natürlich auch.

Viele Grüße aus Südhessen,

Ann-Kathrin Weber mit Beach-Boy und dem Rest des Nibelungenland-Rudels

(Anmerkung Praxis: BeachBoy 3 Monate nach der ersten Operation)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
… der "kleine" Beach-Boy schickt einen Gruß an das gesamte Team. Ihm geht es sehr gut und er hält seine Leute jeden Tag auf's Neue auf Trab. Mittlerweile ist er 9 Monate alt und ein großer Junge geworden.
Beste Grüße aus Südhessen,
Ann-Kathrin Weber

 

Lieber Herr Dr. Bücheler, liebes Praxis-Team,

es wird Zeit, dass der - inzwischen recht stattliche - Boxerjunge Beach-Boy wieder etwas von sich hören lässt. Inzwischen ist er schon 15 Monate alt und erfreut sich bester Gesundheit. Gut, ab und an stellt er die Nerven von Besitzerin und Züchterin mit seinen Kamikaze-Einlagen etwas auf die Probe, aber bisher ist er noch nie schneller gelaufen, als sein Schutzengel fliegen konnte. ;-)

Anbei einige Bilder von unserem Sonnenschein.

Bis demnächst mit neuen Bildern.

Viele Grüße

Ann-Kathrin Weber